Charlotte Voß gewinnt den Schulentscheid des Kippenberg-Gymnasiums

Unser diesjähriger Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs fand in vorweihnachtlicher Atmosphäre am 06.12.2019 in der Aula unserer Schule statt.

Dort traten die Klassensiegerinnen und -sieger unserer sechs sechsten Klassen gegeneinander an, indem sie in der ersten Runde einen vorbereiteten Textauszug ihrer Wahl aus einem Roman vorlasen und in der zweiten Runde einen unvorbereiteten Fremdtext vortragen mussten.

Für einen feierlichen, musikalischen Rahmen der Veranstaltung sorgten Kinder aus der Klasse 6m unter der Leitung Frauke Schuberts. Während die Jury ihre Entscheidung traf, stellten Schülerinnen des Kurses Darstellendes Spiel (Q2) von Ekaterina Kovriguina Ausschnitte ihrer Theaterarbeit vor.

„Wow! Ein Buch hat meine Fantasie erweckt!“, rappte Eko Fresh 2019 zum Jubiläum des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels.

Die Fantasie ihrer Zuhörerinnen und Zuhörer weckte auch Charlotte Voß, Schülerin der Klasse 6dk. Die Sechstklässlerin las u. a. aus dem Jugendroman: Kenny und der Drache von Tony DiTerlizzi und überzeugte die Jury durch ihr besonders ausdrucksstarkes Vorlesen. Sie gewann den Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs, womit sie sich für den Landesentscheid im kommenden Jahr qualifizierte. Der Preis für ihren ersten Platz wurde Charlotte von Nadine Geyersbach aus dem Ensemble des Theaters Bremen überreicht.

Organisatorinnen: Annika Lippert, Andrea Biermann, Sara Bode-Kirchhoff

   

Schwachhauser Heerstr. 62-64, 28209 Bremen              Datenschutzerklärung