Aus dem Stadtteil-Kurier des Weser-Kuriers, 16.3.09 (Foto von Petra Stubbe):

Der Kippenberg-Leistungskurs Musik mit Lehrerin Dorothea Jaspers (4.v.l.) fiebert bereits dem Konzert am kommenden Mittwoch in der Gesamtschule Ost entgegen.

 

 

Ge
meinsam mit dem Komponisten Klaus Hin
rich Stahmer und mit Unterstützung von der 
Deutschen Kammerphilharmonie Bremen 
hat der Musik-Leistungskurs der Jahrgangs- 
stufe 12 im Kippenberg-Gymnasium ein ei
genes Musikstück erarbeitet. Es wird in ei
nem Konzert am Mittwoch uraufgeführt.

Möglich geworden ist die Zusammenarbeit 
dank des Musikprojektes "Response", das 
von der Kammerphilharmonie und der Bil
dungsbehörde getragen wird. Stahmer brachte den Schülern des Musik-
Leistungskurses die Einflüsse der afrikanischen Kultur näher, sodass in eher unge
wöhnlicher Instrumentierung mit etlichen Trommeln in Ergänzung der klassischen 
Streichinstrumente ein exotisch klingendes 
Stück entwickelt wurde.

Die Schüler sind 
schon sehr gespannt darauf, wie es bei den 
Zuhörern ankommt. Neben dem Kippen
berg-Gymnasium sind am Projekt "Response" vier weitere Klassen beteiligt, da
runter von der Grundschule am Ellenerbrokweg.

Das Konzert mit den Uraufführungen 
der erarbeiteten Kompositionen sowie mit 
Werken der beteiligten Komponisten ist am 
Mittwoch, 18, März, um 19 Uhr in der Kam
merphilharmonie in der Gesamtschule Ost, 
Walliser Straße 125, zu hören.

Karten für 5 
Euro, ermäßigt 2,50 €, sind unter Telefon 
321919 sowie an der Abendkasse erhältlich.

   

Schwachhauser Heerstr. 62-64, 28209 Bremen              Datenschutzerklärung