Wie bereits seit mehr als 2 Jahrzehnten Tradition, fand auch in diesem Frühjahr ein Schüleraustausch mit Frankreich statt:

im März besuchten 24 Schülerinnen und Schüler unserer 9. Klassen und der E-Phase in Begleitung von Frau König und Herrn Steinhoff das Lycée Guist'hau in Nantes. Sie verbrachten 9 Tage in den Familien der Austauschschüler und konnten so einen Einblick in das französische Alltagsleben und die Kultur gewinnen. Ein buntes Programm in Nantes und Umgebung sowie zum Thema "Klima und Erneuerbare Energien" rundeten den Besuch ab.

Im April dann der Gegenbesuch: vom 20.-27.04.16 waren 23 Schülerinnen und Schüler aus Nantes zu Gast, die in unserem Gymnasium den Schulalltag erfahren durften und bei den Gastfamilien den deutschen Familienalltag kennenlernen konnten. Neben einer schülergeführten Stadtbesichtigung und verschiedenen Spielen und Aktionen zum bsseren Kennenlernen von Partnern und Sprache, wurde auch hier zum Thema "Klima und Erneuerbare Energien" gearbeitet. Einen kleinen Eindruck liefert der Zeitungsbericht im Weser-Kurier vom 25.05.2016:

http://www.weser-kurier.de/bremen_artikel,-Franzosen-erkunden-erneuerbare-Energien-_arid,1362022.html

Nach einer ereignisreichen Woche - sogar mit echtem "Bremer Schietwetter" (Regen, Hagel UND Schnee) - verabschiedeten wir uns von unseren Gästen: au revoir et à bientôt!

 

 

   

Schwachhauser Heerstr. 62-64, 28209 Bremen