Am Dienstag, den 16.02.16, war es so weit. Wir (die beiden Mädchenmannschaften des Kippenberg-Gymnasiums: Jg. 2004-2001 und Jg. 2001-1999) machten uns früh morgens auf den Weg. Endlich in der Halle der Freien Evangelischen Bekenntnisschule in Habenhausen angekommen, besprachen wir erst einmal unsere ausgefeilte Taktik und machten uns dann daran, unsere knallroten Kippenberg-Shirts überzuziehen. Wir sahen uns unsere Gegner der Oberschule Findorff an und spielten uns ein. Dann ging es richtig los und wir spielten drei Doppel und sechs Einzel. Von den Doppeln konnten wir zwei gewinnen und bei den Einzeln vier. Damit hatten wir unseren Sieg in der Tasche (6:3), den wir brauchten, um uns für die 5-tägige Berlinfahrt zu qualifizieren: „Berlin Berlin wir fahren nach Berlin!“
Die ältere Wettkampfklasse musste sich leider der Freien Evangelischen Bekenntnisschule geschlagen geben, konnte aber immerhin die Mädchen der Carl-von-Ossietzky Oberschule Bremerhaven besiegen.
Für uns alle war es ein besonderer und ereignisreicher Tag mit tollen Begleitern (Danke Herr Riehl und Herr Simon).

Wir freuen uns alle riesig auf Berlin!

Ein Bericht von Kim & Annika aus Jg. 9

Bild: Die beiden Mädchenmannschaften WK II + III des Kippenberg-Gymnasiums im Tischtennis

   

Schwachhauser Heerstr. 62-64, 28209 Bremen