Schülerinnen und Schüler aus dem 7. und 9. Jahrgang lernten bei den Makemedia-Studios, einen Film zu drehen und zu schneiden. Beim Sprachenfest am Freitag, den 20.03.15 in der Oberschule Habenhausen haben sie dann ihre Beiträge vor der Jury und den anderen Gästen präsentiert.

Spanischkurs Jg. 9

Wir waren zwei Vormittage bei Make Media, wo die SuS gelernt haben, einen Film zu drehen und zu schneiden. Das haben sie anhand des Themas Wegbeschreibung in Form einer selbst ausgedachten Geschichte umgesetzt.
Beim Sprachenfest am Freitag, den 20.3. in der Oberschule Habenhausen mussten sie dann ihren Beitrag vor einer Jury vorstellen und dazu auf Spanisch Rede und Antwort stehen.
Die Gruppe von Quentin, Maximilian, Dennis und Carl hat als Anerkennungspreis Sachbücher (Verbenkonjugationen) erhalten. Die Gruppen Theresa, Daria, Letizia und Lara und die Gruppe Fiona, Charlotte und Noemi haben einen Tagesausflug in die Niederlande gewonnen.

Französischkurs  9bd

Der Kurs war ebenfalls bei Makemedia und hat einen selbsterstellten Paralleltext zum Gedicht 'Déjeuner du matin' von Jacques Prévert verfilmt. Die Gruppe Hana, Daniela, Alele und Alexandra und die Gruppe Karlotta, Josefine und Anne haben eine Reise in die Niederlande gewonnen.

Französischkurs 7b/ck

Die Siebtklässler waren ebenfalls bei Makemedia, haben allerdings keine Spielfilme, sondern Trickfilme zu einem frei gewählten Thema erstellt.
Hier haben die Gruppen Antonia, Emely, Emma, Juanita und Kim und Celina, Emma, Marie, Osca und Sheila den 2. Landespreis gewonnen, d.h. den Besuch eines Werderspiels inklusive Stadionführung.
Die Gruppe Amelie, Johann, Lotta, Lucas, Nora und Tammo den Tageslandessieger geworden, d.h. sie haben ihren Film am Besten in der Zielsprache 'verteidigt' und obendrein sind sie auch von der bundesweiten Jury aufgrund ihres Films in die nächste Runde als Vertreter Bremens gewählt worden. Sie bekommen ein Preisgeld von 100 € sowie eine Fahrt für drei Personen nach Hamburg (inklusive Übernachtung) zum Bundeswettbewerb.

Alle anderen Schülerinnen und Schüler erhielten Teilnahmeurkunden.

   

Schwachhauser Heerstr. 62-64, 28209 Bremen