Zu Beginn jedes Schuljahres wählt der Schülerbeirat neue Vertrauenslehrer.

Auszug aus dem § 53 BremSchVwG: Vertrauenslehrer/Vertrauenslehrerin 

"(1) 1 Die Schüler und Schülerinnen der Schule können sich Lehrkräfte ihres Vertrauens (Vertrauenslehrer oder Vertrauenslehrerin) zur Unterstützung ihrer Interessen wählen. 2 Die Vertrauenslehrer und Vertrauenslehrerinnen unterliegen der besonderen Verschwiegenheit zur Wahrung des Persönlichkeitsschutzes der sich ihnen Anvertrauenden. 3 § 14 Abs. 2 und 3 gilt entsprechend.

(2) Ein Vertrauenslehrer oder eine Vertrauenslehrerin kann an allen Beratungen und Konferenzen teilnehmen, zu denen Schüler und Schülerinnen zugelassen sind."

 

   

Schwachhauser Heerstr. 62-64, 28209 Bremen