Unser Leitbild für das Fach Musik ist das des musikalisch gebildeten Laien, der qualifiziert Musik spielt, hört und erlebt. Der Unterricht in Musik soll Freude machen, Kreativität in Produktion und Reproduktion entwickeln und dadurch das fachliche und soziale Lernen verbessern.
 
Wir legen in allen Musikstunden sehr viel Wert auf das praktische Musizieren, in den Musikklassen steht dafür mehr Zeit zur Verfügung als in anderen Klassen. Dies geschieht im Klassenorchester und in der vokalen Erziehung: chorisches Singen, Stimm- und Gehörbildung im Klassenverband. Alle Kinder in einer Musikklasse müssen ein Instrument spielen. Ist dies zu Beginn der 5. Klasse noch nicht der Fall, stehen unsere Musiklehrerinnen und Musiklehrer bei der Entscheidung für ein Instrument beratend zur Seite. Auch bezüglich der Wahl eines außerschulischen Musiklehrers beraten wir sehr gerne, denn der Einzelunterricht auf dem Instrument ebenso wie das Ausleihen von Instrumenten kann von uns leider nicht geleistet werden.
 
Das Kippenberg-Gymnasium bietet ein breites Spektrum an Musik-Arbeitsgemeinschaften an: drei Chöre, drei Orchester, eine Jazz-AG, eine Rock-AG und eine Percussion-AG. Selbstverständlich stehen diese Arbeitsgemeinschaften allen Schülerinnen und Schülern der Schule offen. Die Kinder erhalten in diesen „AGs“ tolle Möglichkeiten, das Schulleben musikalisch mitzugestalten, etwa durch die Teilnahme am jährlichen Weihnachtskonzert oder bei Auftritten zu Ausstellungseröffnungen.
 
Projektarbeit bildet in den Musik-klassen einen weiteren besonderen Schwerpunkt. Dazu gehören Besuche von Operninszenierungen, Konzerten, Tonstudios, Orgelvor-führungen, jeweils in Anlehnung an das aktuelle Unterrichtsgeschehen sowie auch kleinere schulische Aufführungen.
 
Besonders hervorzuheben ist die bestehende Kooperation mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen (DKB). Gemeinsame Projekte sollen unsere Schüler und Schülerinnen motivieren und faszinierende Einblicke in professionelle Orchester- und Musikmanagementarbeit geben.
 
Weitere musikalische Aktivitäten, die das Bild der Schule prägen, sind das alle zwei Jahre produzierte Musical oder die Teilnahme an Wettbewerben: Bach-Wettbewerb, „Schulen musizieren“, Probenfahrten, Konzertreisen auch ins Ausland, musikalische Austausche u.v.m.
 
   

Schwachhauser Heerstr. 62-64, 28209 Bremen