Beim Regionalwettbewerb Jugend forscht Bremen-Nord haben auch dieses Jahr wieder Schülerinnen und Schüler des Kippenberg-Gymnasiums teilgenommen. Alle wurden für ihre Arbeiten mit Preisen belohnt.

 

Name (Klasse)

Themen-bereich

Thema

Preise

Johannes R. (7cm)

SchüEx Chemie

Tintenvergleich – Eisengallustinte vs. Königsblautinte

1. Preis

Kreativitätspreis (50 €)

Kevin P. C. (Kl.8dk)

Anton B. 
(Kl. 8b)

JuFo Mathe

Mathematisierung von Sprungabläufen 

2. Preis

Felix A. (9m)

SchüEx Biologie

Die Wirkung von Silizium auf das Wachstum von Pflanzen 

1. Preis

Sonderpreis (Zeitschriftenjahresabo Natur u. Kosmos)

Johannes S. (9a)

Annika M. O. (Q1a)

Isabel L. (Q1a)

 

JuFo Chemie

Kunststoffe aus Naturstoffen

1. Preis

Sonderpreis Nachwachsende Rohstoffe (75 €)

Kreativitätspreis (50 €)

Firmenauszeichnung (50 € -Büchergutschein)

Fynn B.

Christian D.

Jan O.

Jonas W. (Q1e)

JuFo Arbeits-welt

Analyse und Optimierung einer Evakuierung der Hamburger U-Bahn

1. Preis

Kreativitätspreis (50 €)

 

Enno G.

Niklas M.

Cedric S. (Q1e)

JuFo Mathe/ Informatik

Simulation eines Smart-Grids

1.  Preis

Umweltpreis (50 €)

 

Andries H.

Jannis L. (Q1e)

JuFo Technik

Jeder Gang macht schlank - und erzeugt Energie?!

2. Preis

Claas E. , Marvin M. ,  Marvin H. (Q2)

JuFo Technik

Konstruktion eines Roboters zu Lösung der Teufelstonne

1.  Preis

Kreativitätspreis (50 €)

Firmenauszeichnung (50€)

Tag im DLR-Scool-Lab

Alle Erstplatzierten sind für den Landeswettbewerb qualifiziert.

Weiterhin hat das Kippenberg Gymnasium unter 80 weiteren Schulen in ganz Deutschland den Jugend forscht Schulpreis 2013 in Höhe von 1000 € gewonnen.

08.02.2013

 

 

   

Schwachhauser Heerstr. 62-64, 28209 Bremen