Regelmäßig zu Gast im Kippenberg-Gymnasium

poetry on the road
18. Internationales Literaturfestival 2017


12. Juni 2017: Lesung in der Aula des Kippenberg-Gymnasiums (angemeldete Kurse des Kippenberg-Gymnasiums, des Gymnasiums Hamburger Straße und des Hermann-Böse-Gymnasiums)


Das komplette Programm: www.poetry-on-the-road.com

Seit über 15 Jahren ist ›poetry on the road‹, das Internationale Literaturfestival Bremen, Bestandteil des Bremischen Kulturlebens. Zahlreiche renommierte und hochkarätige Autor*innen aus aller Welt waren bisher schon zu Gast bei "poetry". Dabei ist es den Veranstaltern, der Hochschule Bremen und Radio Bremen, ein besonderes Anliegen, dass vor allem auch junge Leute einen Eindruck davon erhalten, wie vielfältig und wie eindrucksvoll Sprache und Literatur sein können.


Durch ›poetry on the road‹ ist es gelungen, Bremen in der nationalen wie internationalen Literaturszene einen bedeutenden Platz zu sichern. Mehr als 500 renommierte und international hoch angesehene Autor*innen aus 65 Nationen sind seit Beginn des Festivals im Jahre 2000 in der Hansestadt aufgetreten. Die Liste der teilnehmenden Autoren liest sich wie ein ›Who is Who‹ der zeitgenössischen Poesie: Bremen hat seinen Platz gefunden auf dem literarischen Globus – als Freihafen und weltoffene Metropole der internationalen Poesie. poetry on the road gilt als wegbereitendes Festival für viele weitere Literaturfestivals in Deutschland.
 
Stimme, Sprache und Sound sind die Werkzeuge, mit denen sie ihre Dichtung formen. Auch bei ›poetry on the road‹ im Bremer Kippenberg-Gymnasium präsentieren in jedem Jahr Dichter aus der ganzen Welt den Formen- und Medienreichtum zeitgenössischer Poesie. Ihre unterschiedlichen dichterischen Arbeitsweisen bieten eine internationale Werkschau der poetischen Weltaneignung.

So laden die Hochschule Bremen und Radio Bremen Schüler, Eltern und Lehrer zu zahlreichen Lesungen und Veranstaltungen ein, z.B. in die Weserburg, in die Shakespeare Company oder ins Schauspielhaus.
 
Poetry im Kippenberg-Gymnasium:
Eine Veranstaltung, die seit Jahren einen festen Termin in dem vielfältigen Programm des Internationalen Literaturfestival Bremen ›poetry on the road‹ darstellt und nicht mehr aus diesem wegzudenken ist.
Neben Workshops für Student*innen der Hochschule Bremen, werden ebenfalls die Schüler*innen Bremens dabei berücksichtigt. So finden traditionell große Lesungen für insgesamt 500 Schüler*innen des Kippenberg Gymnasiums, des Hermann-Böse-Gymnasiums und des Gymnasiums Hamburger Straße statt, bei der zahlreiche Poeten und Poetinnen ihre Sprachkunst in der Aula des Kippenberg-Gymnasiums präsentieren..
 
Mehr Infos unter:
www.poetry-on-the-road.com
 
 
Kontakt:
Regina Dyck
Festival Director
POETRY ON THE ROAD
Internationales Literaturfestival Bremen
Hochschule Bremen - University of Applied Sciences
Neustadtswall 30
D-28199 Bremen - Germany
 
Fon: ++49 (0)421-5905-6023
Fax: ++49 (0)421-5905-6022
 
e-mail: regina.dyck[at]hs-bremen.de
www.poetry-on-the-road.com

   

Schwachhauser Heerstr. 62-64, 28209 Bremen