Die Klasse 9k und ihr Kunstlehrer Herr Brockhausen bemalten die zuvor abweisende Fassade von Haus 4 so, dass sich die Illusion eines phantasievollen Altbremer Hauses ergibt.

Zunächst wurden verschiedene Entwürfe gemacht und der abschließende Entwurf im Maßstab 1:10 gezeichnet.

Die eigentliche Arbeit am Haus begann mit dem Aufbau eines Gerüsts und der Grundierung der Fassade. Anschließend wurden Hilfslinien ausgemessen und die einzelnen Architekturelemente übertragen. Um die Illusion zu verstärken wurden echte Stuckleisten angebracht und eine Eingangstreppe gebaut.

  • Haus 4 Fassade
   

Schwachhauser Heerstr. 62-64, 28209 Bremen