Hier finden sich die Vereine, die mit unserer Schule zu tun haben.

SV Werder Bremen Spieler Levent Ayçiçek als Pate für SOR-SMC

 

Am Dienstag, den 12.11.2013, fand die offizielle Verleihung des Titels Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage (SOR-SMC) an unserer Schule statt.


Seit drei Jahren macht das Bremer Barockorchester (BBO, www.bremer-barockorchester.de) mit herausragenden, frischen Interpretationen alter Musik von sich reden.

Die Werke des Barock lebendig werden zu lassen und gleichzeitig wertvolle und spannende Kontakte zu einem jungen Bremer Profi-Ensemble zu knüpfen, war die Idee, die Schulleiter Dr. Axel Herzig jetzt einen Kooperationsvertrag mit dem jungen Ensemble unterzeichnen ließ.

In enger Absprache mit dem Musikkollegium werden die Musikerinnen und Musiker des BBO ab Oktober 2018 Workshops am Kippenberg-Gymnasium anbieten und den daran teilnehmenden Schülerinnen und Schülern kostenlosen Eintritt zu Konzerten des BBO ermöglichen.

In erster Linie ist die Kooperation an die Kurse des Jahrgangs Q1 gerichtet, wo barocke Musik laut Lehrplan und Unterrichtspraxis bereits einen Unterrichtsschwerpunkt bildet. Doch es ist denkbar, dass auch andere Klassen oder Kurse davon profitierten.

Beide Seiten, das Kippenberg-Gymnasium wie das BBO, freuen sich sehr auf diese Zusammenarbeit und über die Möglichkeit, Barockmusik live auf hohem Niveau an junge Menschen heranzutragen.

Der Fachbereich Musik bedankt sich jetzt schon für diese tolle Unterstützung!

Frauke Schubert, FBL Musik, 1.10.2018

Regelmäßig zu Gast im Kippenberg-Gymnasium

Unter dem Motto "Erforsch mal Was!" werden Schüler und Schülerinnen im Hause des Universum Bremen, auf dem Wege einer aktiven Beteiligung und Mitarbeit an zahlreichen Experimenten und Versuchen, an die Naturwissenschaften herangeführt.

Die Motivation zur eigenen Kreativität ist stets ein fester Bestandteil der Besuche im Universum Bremen. Die Dauerausstellung sowie die wechselnden Sonderausstellungen zu den unterschiedlichsten Themen, ermöglichen den SchülerInnen die Aufklärung über einen breit gefächerten Bereich der Naturwissenschaften.

Werder Bremen engagiert sich für die Jugend. Im Rahmen des Projekts „100 Schulen - 100 Vereine“ erweiterte Werder Bremen seine Partnerschaften. Nun ist auch das Kippenberg-Gymnasium ein Teil des Projekts. Wir sind 100% Werder-Partner (externer Link).

Dies hat zur Folge, dass für den Sportbereich des Kippenberg-Gymnasiums eine Kooperation für den Breitensport geboten wird. Außerdem erfolgt die Unterstützung bei eigenen Projekten und, wie einige bereits erfahren durften, gibt es einmal pro Jahr eine Anzahl von Freikarten für Spiele im Weserstadion.

   

Schwachhauser Heerstr. 62-64, 28209 Bremen              Datenschutzerklärung