Bei der 19. Bundesbegegnung Schulen musizieren 2017 (externer Link), 18.-21. Mai in Karlsruhe nehmen das Mittelstufen-Orchester und der Mittel- und Unterstufenchor des Kippenberg-Gymnasiums unter der Leitung von Herrn Brockhausen und Frau Flaspöhler teil.

Hier geht es zum Programmheft, das alle Teilnehmer vorstellt: Schulen musizieren Programmheft 2017 (PDF; externer Link)

 

 

An der "Landesbegegnung Schulen musizieren" nahm das Kippenberg-Gymnasium in diesem Jahr mit einem Zusammenschluss aus dem Mittelstufenorchester (unter der Leitung von Herrn Brockhausen) und dem Unterstufen- und Mittelstufenchor (unter der Leitung von Frau Flaspöhler) teil. In einem der vier Auswahlkonzerte wurden wir dazu auserkoren, zusammen mit 11 musikalischen Ensembles anderer Schulen ein Abschlusskonzert im Kulturzentrum Schlachthof zu geben.
In der voll besetzten Kesselhalle präsentierten die insgesamt 95 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-8 drei Lieder aus dem Film "Die Kinder des Monsieur Mathieu".
Dies begeisterte nicht nur das Publikum, sondern auch die Jury, sodass unsere AG´s zusammen mit zwei weiteren Ensembles dazu nominiert wurden, an der "Bundesbegegnung Schulen musizieren" teilzunehmen. Wir freuen uns sehr über die Nominierung und hoffen, im Mai 2017 das Land Bremen in Karlsruhe vertreten zu dürfen.
Zusammenschluss des Mittelstufenorchesters unter der Leitung von Herrn Brockhausen

 

Am 4., 5. und 6. Dezember wirkte der Oberstufenchor mit 57 Sängerinnen und Sängern an insgesamt 6 Konzerten im Rahmen von Musica Viva mit (externer Link). Unter Moderation und Dirigat von Nicolas Hrudnik wurde ein gut zweistündiges, unterhaltsames und hochkarätiges Weihnachtsprogramm geboten. Die Schülerinnen und Schüler, die bereits Mittwoch unser schuleigenes Weihnachtskonzert in St. Ansgarii und am Tag darauf eine sechsstündige Generalprobe zu bestreiten hatten, haben eine unglaublich tolle Leistung erbracht und haben zurecht rauschenden Beifall von einem begeisterten Publikum in der voll besetzten Glocke erhalten. Vielen herzlichen Dank an alle!!

Frauke Schubert

Hier geht es zum Artikel des Weser-Kuriers vom 6.12.2015.

 
Am Sonntag, den 19.04.2015 fand in der ÖVB-Arena das sogenannte „Liederfest“ des schulübergreifenden Projekts „Klasse! Wir singen“ statt. Insgesamt waren über 12.000 Schülerinnen und Schüler aus Bremen und Niedersachsen an den Auftritten beteiligt. Die Musikklasse 5dm des Kippenberg-Gymnasiums hat sich in den Wochen vor den Osterferien intensiv darauf vorbereitet und mit viel Freude, Euphorie und Begeisterung an diesem Projekt teilgenommen. Ziel des Projekts ist es, Kindern der Klassenstufen eins bis sieben ein breites Spektrum musikalischen Liedguts nahe zu bringen und den Spaß an Singen und Bewegung zu fördern. Dabei geht es um ein besonderes Gemeinschaftserlebnis sowie um die Erfahrung, einen Auftritt in so großem öffentlichen Rahmen maßgeblich für ein Publikum zu gestalten.